Menu

Vorträge

Obwohl Körperarbeit ja eigentlich geradezu nach Praxis „schreit", ist es sinnvoll, sich für ein besseres Verständnis auch theoretisch damit zu beschäftigen. Entsprechende Literatur und Texte, wie z.B. in diesem Webauftritt, helfen dabei. Als ebenfalls sehr hilfreich haben sich Vorträge erwiesen - mehrmals im Jahr halte ich solche Vorträge in Berlin, teilweise auch mit Gastreferenten. Darüber hinaus können Sie meine Vorträge, angepasst auf Ihre individuellen Bedürfnisse, auch als Inhouse-Veranstaltung buchen. Um sich den Inhalten in der Praxis zu nähern, kann hier ein kleiner Praxis-Workshop inkludiert werden.

Der mehrmals verschobene Vortrag aus der Reihe "Bewegung ist Leben - Bewegungsqualität ist Lebensqualität":

"Ab 30 geht’s bergab!? Bedeutet älter werden automatisch Abbau? Was ist sensomotorische Amnesie und wie können wir dieser begegnen?"

wird nun aller Voraussicht nach im November endlich nachgeholt - die Details folgen!

Zuvor: Im Rahmen der Eröffnungswochen des neuen Stadteilzentrums SüdOst in der Leonorenstraße 85 halte ich einen kleinen und feinen Impuls-Vortrag mit dem Titel "Faszienierende Bewegungskunst Qigong" .

Freitag, der 03. September 2021 von 15 bis ca. 16.00 Uhr - nähere Informationen